Deutschen Jugendmeisterschaften

Vom 4. bis 6.8.17 fanden in Ulm die Deutschen Jugendmeisterschaften U18/20 der Leichtathletik statt. Berit Scheid war für die 1500 Meter als viertschnellste Starterin gemeldet. Im Vorlauf am Samstag qualifizierte sie sich kräftesparend als Dritte direkt für das Finale am Sonntag.

Das Finale wurde taktisch gelaufen. Berit hielt sich im Rennen klug an Position 2-3 auf. 500 Meter vor dem Ziel konnte sie dem Antritt der Favoritinnen Joana Staub und Patricia de Graat (beide gehören dem älteren Jahrgang U20 an) nicht mehr folgen. Berit konnte aber im Schlussspurt ihren dritten Platz halten und sicherte sich die Bronzemedaille in der Zeit von 4:39,86 Minuten.

Herzlichen Glückwunsch, Berit!

Siegerinnenfoto